UltiMaker Method XL

Großformatiger ABS 3D-Druck.
Prototyping durch Spritzguss.

Method XL liefert präzise, technisch hochwertige ABS-Prototypen, angetrieben durch seine beheizte Bauplatte und Kammer. Es garantiert eine starke Schichtadhäsion, ermöglicht komplexe Geometrien mit wasserlöslichen Stützen und schützt die Luftqualität mit seinem eingebauten HEPA-Filter.

Fordern Sie ein Angebot an

Industriequalität zu Desktop-Preisen.

Haupteigenschaften

Aktiv beheizte Kammer bis zu 100 °C
ABS-optimierter Dual-Extrusion
Extra großes Bauvolumen 305 x 305 x 320 mm
Flexible beheizte Bauplatte bis zu 105 °C
Engineering-grade ABS-Prototypen

Drucken Sie solide, technische ABS-Prototypen, die Ihren Spezifikationen entsprechen.

Mit dem Method XL können Ingenieure Modelle und Prototypen in großem Maßstab entwerfen, testen und herstellen, die aus langlebigem, produktionsreifem ABS für ihre Fertigungsbedürfnisse mit uneingeschränkter geometrischer Freiheit bestehen.

3D-Druck mit echtem


ABS


und uneingeschränkte geometrische Freiheit.


Große Teilegröße?
Kein Kompromiss.

Extra großes Bauvolumen

Mit dem größten Bauvolumen aller UltiMaker 3D-Drucker ist der Method XL die ultimative 3D-Drucklösung für groß angelegte Projekte. Drucken Sie mit industriellen Materialien und außergewöhnlicher Maßgenauigkeit, ohne Kompromisse bei der Größe Ihrer Teile eingehen zu müssen.

Dualer Extrusions-Bauvolumen (XYZ)


x = 305 mm


30,48 Zentimeter

y = 305 mm


30,48 Zentimeter

z = 320 mm

12.6 Zentimeter

Method XL jetzt in UltiMaker Cura

UltiMaker Cura 5.6 enthält jetzt Druckprofile für die Method XL.

Entsperren Sie vollständige 3D-Druckflexibilität auf dem Method XL mit UltiMaker Cura. In der neuesten 5.6-Version können Sie professionell abgestimmte Druckprofile innerhalb von Cura verwenden, um Dateien für den Method XL zu slicen.

Laden Sie Cura herunter *Only available via USB export

Über 600 Druckeinstellungen,


sicheres


lokales


Drucken



jetzt verfügbar in UltiMaker Cura*

Beheizte Kammer.
Beheizte Bauplatte.

VECT-Thermoregulationssystem

Die patentierte Variable Environmental Controlled Temperature (VECT) 100 Temperaturregelung erhitzt und kontrolliert gleichmäßig die Druckumgebung. Der Method XL verfügt auch über eine beheizte Bauplatte für noch bessere Haftung und Temperaturkontrolle.

Kammer aktiv aufgeheizt bis zu


100°C




Druckplatte erhitzt bis zu


105°C

Hohe Präzision für
Geringe Toleranzen.

Ausgezeichnete Maßgenauigkeit

Der Method XL wurde speziell entwickelt, um die Maßgenauigkeit und enge Toleranzen auch beim Drucken der größten ABS-Teile zu gewährleisten. Nicht nur vermeidet der Method XL Verwerfungen und Probleme mit der Schichthaftung, sondern er erstellt auch massive Teile mit industrieller Präzision.

Maßgenauigkeit

+/- 0.2mm

oder +/- 0,002mm pro mm Weg*

*(Je nachdem, welches größer ist.) Basierend auf internen Tests ausgewählter Geometrien.

Stützmaterial?
Weg in einem Spritzer.

Schnell auflösende Stützen für ABS

RapidRinse auf dem Method XL ermöglicht die schnellste Stützentfernung für komplexe FDM-Drucke. Erstellen Sie die Geometrien, die Sie möchten - in jeder Ausrichtung. Dann beobachten Sie, wie sich diese wasserlöslichen Stützen vor Ihren Augen auflösen.

Rapid


Rinse


Wasserlösliche Stützen für ABS

Erkunden Sie Method XL

Klicken und ziehen Sie, um zu umkreisen

Vertraut von den besten Ingenieuren der Welt

Was ist in der Box?

Alles, was Sie brauchen, um zu beginnen.

Method XL includes:

  • (1) Method XL 3D Drucker
  • (1) 1C Extruder
  • (1) 2XA Extruder
  • (1) Materialgehäuse
  • (1) Flexible Bauplatte

Andere Produkte der Method-Serie

UltiMaker Method X Carbon Fiber

Including extruders: 1C, 2, 2XA

Learn more

UltiMaker Method X

Including extruders: 1XA, 2XA

Learn more

UltiMaker
Method XL

Präzisionsdruck. Industrielle Skala. Wir präsentieren die Method XL. Drucken Sie große Teile mit industriellen Materialien und hoher Maßgenauigkeit - die ultimative Lösung für Ingenieuranwendungen.

Request a quote

Industrieanwendungen

Wie führende Ingenieurprofis Innovationen mit 'Method' vorantreiben.

“Our printer’s working nearly 24 hours. In 2016 we printed nearly 7,000 hours with only one printer - we had a success rate of 92%. To us it’s very important that a 3D printer is reliable.”

Thomas Schmidberger

Applications engineer

Thomas Schmidberger

Applications engineer

“If we didn’t have the Method I would have to plan out my prints like everyone else who is using the industrial machine whereas the Method is a quick print out that we can just pump out”

Brandon Rodriguez

Senior Industrial Designer

Brandon Rodriguez

Senior Industrial Designer

“Method is one of the most sophisticated units on the market, from the ease of connectivity––we can run all three of our printers from our laptop––to the advanced materials we were able to use.”

Paul Doe

Chief Engineer of Chassis

Paul Doe

Chief Engineer of Chassis

Spezifikationen

Hervorhebung der Spezifikationen

Beheizte Kammer max temperature

100 °C

Dual-Extruder-Bauvolumen (XYZ)

305 x 305 x 320 mm (12 x 12 x 12.6 in)

Single extruder build volume (XYZ)

305 x 340 x 320 mm (12 x 13.4 x 12.6 in)

Beheizte Bauplatte

Beheizte Bauplatte mit abnehmbarer, flexibler Bauoberfläche

Abmessungen

Bauvolumen (dual Material)

Der physische Raum innerhalb der Method XL, der beim 3D-Druck mit doppelter Extrusion genutzt werden kann. Gemessen in X, Y und Z.

305 x 305 x 320 mm (12 x 12 x 12.6 in)

Zusammengesetzte Abmessungen

Die äußeren Abmessungen des Method XL und des dazugehörigen Materialkoffers.

"Drucker: W 655 x T 565 x H 815 mm (W 25,8 x T 22,2 x H 32,1 Zoll)
Materialgehäuse: W 223 x T 328 x H 319 mm (W 8,8 x T 12,9 x H 12,6 Zoll)"

Drucktechnologie

Dies ist der Prozess des Aufbringens von Filamentschichten, eine auf die andere, um Formen und Modelle aufzubauen. Es handelt sich um eine Form der additiven Fertigungstechnologie und den von allen UltiMaker 3D-Druckern verwendeten Prozess."

Fused Deposition Modeling (FDM)

Kompatibler Filamentdurchmesser

Der Filamentdurchmesser, der optimale Ergebnisse auf UltiMaker Method series 3D-Druckern erzielt.

1.75 mm

Gewicht

Das Nettogewicht des Method XL und des dazugehörigen Materialkoffers

"Drucker: 56,5 kg (125 lbs) Materialgehäuse: 1,9 kg (4,2 lbs)"

Druckereigenschaften

Schichtauflösung

Ein Mikron ist die Maßeinheit, die verwendet wird, um die Dicke einer 3D-gedruckten Schicht zu definieren. 20 Mikron sind 0,02 mm dick. Dünnere Schichten werden für Drucke mit hohem Detailgrad verwendet, dickere Schichten sind ideal für schnelle Prototypen.

0,4 mm Düse: 400 - 100 Mikron

Anzeige

Der Touchscreen ermöglicht es Ihnen, Drucke auf Ihrem Method series Drucker zu starten, zu stoppen und zu überwachen. Darüber hinaus können Sie Ihren Drucker kalibrieren und Firmware-Updates installieren, ohne einen Computer oder ein anderes Gerät verwenden zu müssen.

"5" (12,7 cm) vollfarbiger kapazitiver Touchscreen

Extruder Ersatz

Schnellere Extruderwechsel bedeuten eine höhere Betriebszeit und eine einfachere Wartung. Der Method XL wird mit 1C, 2A und 2XA Extrudern für den Druck von Polymeren, Verbundstoffen und löslichen Stützmaterialien geliefert. Der Labs Extruder wird separat für den Druck von Materialien von Drittanbietern verkauft.

Austauschbare Leistungsextruder

Druckkopf

Dank austauschbarer Extruder können Sie schnell auf den Extruder wechseln, der zum Material passt, das Sie drucken möchten. Dies führt zu einer höheren Betriebszeit und einfacherer Wartung Ihres 3D-Druckers.

Dual-Extrusions-Druckkopf mit austauschbaren Extrudern

Düsendurchmesser

Der Düsendurchmesser bestimmt, wie viel Material auf einmal extrudiert werden kann. Alle Method series Extruder haben 0,4 mm Düsen.

0.4 mm

Maßgenauigkeit

oder +/-.002mm pro mm Weg* *(Was auch immer größer ist.) Basierend auf internen Tests ausgewählter Geometrien.

+/- 0.2mm

Betriebsparameter

Maximale Temperatur der beheizten Kammer

Die thermisch regulierte beheizte Kammer kann auf die Zieltemperatur ansteigen und dort für die Dauer des Drucks bleiben, um eine optimale Druckumgebung zu gewährleisten.

100 °C

Maximale beheizte Druckplattentemperatur

Die Druckplatte heizt sich während des Druckens auf, um die Haftung des Drucks auf der Bauoberfläche zu verbessern.

105 °C

Maximale Extrudertemperatur

Die Extrudertemperatur variiert je nachdem, welches Material gedruckt wird. Die hohe maximale Temperatur, die bei der Method-Serie von Druckern verfügbar ist, ermöglicht das Drucken mit Hochtemperatur-Materialien.

300 °C

Betriebsgeräusch

Das Betriebsgeräusch variiert in den verschiedenen Phasen eines Drucks.

57,1 +/- 3 dB

Baugrundplatte

Biegen Sie einfach die Baugrundplatte und Ihre 3D-gedruckten Teile lösen sich ab. Ersatz-Bauoberflächen sind verfügbar, wenn die Oberfläche Ihrer Baugrundplatte beschädigt wird.

Flexible Bauplatte

Die Spitzenleistung, die der Drucker erreichen kann - normalerweise, wenn die Kammer und die Hotends aufheizen.

1400 W

Ökosystem

Kostenlos bereitgestellte Software

UltiMaker CloudPrint ist die Slicing- und Druckermanagement-Software, die einen intuitiven Workflow von der digitalen Datei bis zum endgültigen Teil ermöglicht.

CloudPrint, UltiMaker Cura

Unterstütztes Betriebssystem

MacOS, Windows

Dateiübertragung

Drucken Sie mit einem Klick über eine Wi-Fi- oder Ethernet-Verbindung von UltiMaker CloudPrint. Oder exportieren Sie Ihren Druckauftrag auf einen USB-Stick.

Wi-Fi, Ethernet, USB

Vergleichen Method series 3D printers

UltiMaker Method XL

Großformatiger ABS 3D-Druck. Prototyping durch Spritzguss.

Fordern Sie ein Angebot an

UltiMaker Method

Eine aktiv beheizte Baukammer für präzisen Dual-Extrusion.

Fordern Sie ein Angebot an

UltiMaker Method X

Wiederholbare Produktion mit technischen Polymeren.

JETZT EINKAUFEN

UltiMaker Method X Carbon Fiber

Höchste Genauigkeit, um Metallteile durch Verbundstoffe zu ersetzen.

Fordern Sie ein Angebot an

Bauvolumen

305 x 305 x 320 mm

Baukammer

Aktiv auf 100 °C erhitzt

Bauplatte

Flexibler Stahl, beheizt
to 105 °C

Extrusion

Direktantrieb Doppel-Extrusion

Extruder

Komposit Extruder Optionale Drittanbieter

Kompatible Materialien

8 Materialien

Spulenbucht

Separater feuchtigkeitskontrollierter Materialkoffer

Luftfiltration

Integrierte HEPA- und Aktivkohlefilter

Software

UltiMaker Cura, UltiMaker CloudPrint

Bauvolumen

152 x 190 x 196 mm

Baukammer

Aktiv auf
65 °C beheizt

Baublatt

Flexibler Stahl

Extrusion

Direktantrieb Doppelförderung

Extruder

Extruder der zweiten Generation
Optional Composite & Drittanbieter

Kompatible Materialien

11 Materialien

Spulenbucht

NFC, trockenversiegelte Materialbuchten für zwei Spulen

Luftfiltration

Optionale Luftfiltration

Software

UltiMaker CloudPrint

Bauvolumen

152 x 190 x 196 mm

Baukammer

Aktiv auf
110 °C beheizt

Baublatt

Flexibler Stahl

Extrusion

Direktantrieb Doppelförderung

Extruders

Extruder der zweiten Generation
Optional Composite & Drittanbieter

Kompatible Materialien

27 Materialien

Spulenbucht

NFC, trockenversiegelte Materialbuchten für zwei Spulen

Luftfiltration

Optionale Luftfiltration

Software

UltiMaker Cura, UltiMaker CloudPrint

Bauraum

152 x 190 x 196 mm

Bauraum

Actively heated
to 110 °C

Baublatt

Flexibler Stahl

Extrusion

Direktantrieb Doppelförderung

Extruders

Extruder der zweiten Generation
Optional Composite & Drittanbieter

Kompatible Materialien

27 Materialien

Spulenbucht

NFC, trockenversiegelte Materialbuchten für zwei Spulen

Luftfiltration

Optionale Luftfiltration

Software

UltiMaker Cura, UltiMaker CloudPrint